Bericht zum Laiensonntag vom 13. November 2022

Laiensonntag 2022 (Foto: Regula Weingart)

Begegnung wagen - Brücken schlagen
Brigitte Hankeln-Thron,









Reiche Begegnungen in einer bewegenden Feier

Am Sonntag, 13. November hat auch die evangelische Kirchgemeinde Altnau in einer gut besuchten Kirche den traditionellen Laiensonntag mit einem bunt aufgemischten, Generationen verbindenden Team unter dem Thema „Begegnung wagen – Brücken schlagen“ feiern dürfen.

Viele junge Menschen haben aktiv den Wortteil mitgestaltet. Die Turngruppe „blyb fit“ hat aktiv zur körperlichen Bewegung animiert. Innere Bewegung gab es durch den reellen oder symbolischen Gang vors Kreuz. Dabei durften persönliche Anliegen an Jesus übergeben werden. Von fünf Menschen konnten die Besuchenden persönliches aus Ihrem Leben erfahren, und zu ihrem Glauben gaben sie Klein wie Gross inspirierende wie tröstliche Worte mit auf den Weg.

Mit vielen Liedern aus dem populären, christlichen Liederbuch Rückenwind pries & ehrte die Gemeinde dankend ihren Schöpfer. Die Brassband Mattwil gestaltete unter der Leitung ihrer Dirigentin den musikalischen Part. Die Blasinstrumente vermochten die Kirche mit vollen, triumphierenden Klängen zu füllen.

Den Ausklang fand die bunte Feier bei bewegenden Begegnungen mit einem geselligen Apéro in der Kirche.

Eine Geschichte für s'Gemüt & eine körperliche Stärkung gab es mit auf den Heimweg.

Allen, die mitgewirkt & zum Gelingen beigetragen haben, gilt ein grosser, herzlicher Dank.
Das Vorbereitungsteam freut sich sehr, Sie auch im nächsten Jahr wieder begrüssen zu dürfen.

Für das Laienteam
Brigitte Hankeln-Thron
Erwachsenenbildung & Kirchenmusik
Bereitgestellt: 13.11.2022    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch