News aus der Kirchgemeinde

Solvig Sterzel

Ein Bericht aus der Kirchenbehörde
Kirchenvorsteherschaft ,
Neue Mesmerin im Team
Seit dem Jahresbeginn unterstützt Frau Solvig Sterzel als Hilfsmesmerin den Kirchenbetrieb. Sie ist Nachfolgerin von Silvia Mahler. Frau Sterzel ist in Oelsnitz DE aufgewachsen und lebt in Altnau. Sie hat 2 erwachsene Kinder und arbeitet als Pflegefachfrau in der Venenklinik Bellevue in Kreuzlingen und ist nebenbei selbständige Fachfusspflegerin. Zusätzlich unterstützt uns Domenic Hermann bei Konzertanlässen.


Baukommission ist zeitlich im Fahrplan
Das Baubewilligungsverfahren ist ohne Einsprache abgelaufen. Das Pfarrhaus steht fast leer und die Vorarbeiten haben durch Fachplaner begonnen.
In den letzten Wochen hat die Baukommission und das Architekturbüro zusammen die Submittenliste definiert und somit stehen in den nächsten Wochen die Ausschreibungen und die Vergaben von Arbeiten aus.
Vor der Kirchgemeindeversammlung sind alle Interessierten eingeladen das leerstehende Pfarrhaus vor der Sanierung noch zu besichtigen.


Die Kirchenvorsteherschaft machte eine Retraite
Letzten Monat hat sich die Kirchenvorsteherschaft mit der neuen Pfarrperson und der Jugenddiakonin zu einem Arbeitstag getroffen. Organisiert und geleitet durch den kompetenten Moderator Paul Baumann wurde dieser Tag zu einem sehr arbeitsreichen und intensiven Tag.
Zusammen wurde aufgebaut auf Themen wie - Was haben wir, was wollen wir, wohin möchten wir als Kirchgemeinde? Ein Leitbild in unserer Kirchgemeinde fehlt ebenfalls und so hiess es, sich in dieses Thema zu vertiefen.
Beim Abschluss waren sich alle einig, dass wir gemeinsam etwas erreichen können und dass wir ein tolles, humorvolles Team sind. Jedoch war auch klar, dass, wenn wir eine lebendige und abwechslungsreiche Kirchgemeinde sein möchten, es für dies viele freiwillige Personen benötigt, denn wir als Kirchenvorsteherschaft können diese Arbeit nicht alleine bewältigen.

Durch die Aufhebung der Corona Massnahmen sind nun alle Anlässe und Feiern wieder auf dem Stand von „vor Corona“. Aktuell ist alles auf der Homepage zu finden.
Gottesdienste während der Voroster- und Osterzeit werden in der nächsten Ausgabe publiziert.

Die Kirchgemeindeversammlung findet am 16.05.2022 in der Kirche statt.

Abschiedsgottesdienst:
Am 26.06.2022 verabschieden wir gemeinsam Pfarrer Guido Hemmeler und lassen ihn in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Genauere Infos werden zeitnah publiziert.


Seniorenferien an den Genfersee
Von Pfingstmontag, 6. - 12. Juni 2022 bietet unsere Kirchgemeinde gemeinsam mit "herz-reisen" eine Ferienwoche für Seniorinnen und Senioren in der Region Genfersee - Martigny - Unterwallis an. Untergebracht sind wir im zentral gelegenen "Hotel Alpes et Rhône" in Martigny, nur wenige Fussminuten vom Zentrum der Stadt entfernt. Wir freuen uns darauf, eine abwechslungsreiche Ferienzeit anbieten zu können! Wer gerne Näheres wissen möchte und noch keine Anmeldeunterlagen hat, kann sich gerne beim Pfarramt melden (Tel.: 079 557 61 06). Auch Gäste aus anderen Kirchgemeinden sind herzlich zu dieser Ferienwoche eingeladen!


Ab mit dem Globi ins Sommerlager
Unter dem Motto «Globi, uf de Alp» bietet die evangelische Kirchgemeinde Altnau auch in diesen Sommerferien ein Kinder -und Teenagerlager an.
Unterstützt wird das Sommerlager auch von den Kirchgemeinden Langrickenbach-Birwinken, Scherzingen-Bottighofen und Güttingen. Unter der Hauptleitung von Jeannine Künzli und Team steht uns eine spannende Lagerwoche vom 9.- 15. Juli 2022 bevor. Für das Sommerlager haben wir das Pfadiheim Störgel in Stein AR gemietet. An Freizeit, Spiel, Abenteuer und Gemeinschaft wird es bestimmt nicht fehlen.
Bereitgestellt: 17.04.2022    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch