Bericht zu den Ostergottesdiensten 2021

Einstimmung auf Ostern <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Brigitte&nbsp;Hankeln-Thron)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>170</div><div class='bid' style='display:none;'>1766</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Vier Ostergottesdienste in der Evangelischen Kirche Altnau!
Brigitte Hankeln-Thron,
ALTNAU FEIERTE VIER GOTTESDIENSTE IN FOLGE

Wenn Pfarrpersonen intensiv mit den Vorbereitungen für ihre Gottesdienste beschäftigt sind, gibt es hohe christliche Feste zu feiern: in diesem Jahr speziell zum ranghöchsten christlichen Fest - dem Osterfest.

Die Evangelische Kirche Altnau durfte vier gut besuchte Gottesdienste in Folge feiern, die alle mit wundervollen Orgelklängen sowie Gastmusikern an Blasinstrumenten umrahmt wurden.

Am Karfreitag wurde der Kreuzung Jesu gedacht und die Predigt folgte den Spuren Barrabas.
Am stillen Samstag traf sich die Gemeinde bei einem stimmungsvollen Osterfeuer und feierte anschliessend in der Kirche mit vielen Liedern aus Taizé weiter. Die Besucher und Besucherinnen durften symbolisch drei Hoffnungsfunken auf den (Heim-)weg mitnehmen für den Glauben, die Hoffnung und die Liebe.

Am Ostersonntag wurde der Auferstehung Jesu gedacht, die auch in unsere Zeit so viel Segen, Trost und Hoffnung bringt. Traditionellerweise wurde auch die neue Osterkerze eingeweiht mit dem kraftvollen Sujet einer Flamme. Mögen diese Flammen in uns stets weiterflackern, Kraft und Wärme spenden.

Der Ostermontag wurde als Regionalgottesdienst in Altnau gefeiert. Pfarrer Guido Hemmeler gestaltete den liturgischen Teil und unser Gastpfarrer aus Illighausen, Marc Ditthardt, predigte eindrücklich und fragte nach: „Wer mag dieser Jesus wohl gewesen sein?

Sehr herzlichen Dank an alle, die uns im Vorder- und Hintergrund tatkräftig wie auch ideell unterstützt haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die mit uns (auch gedanklich) mitgefeiert haben und wünschen Ihnen allen eine gesegnete Zeit. Wir freuen uns, Sie auch bald wieder persönlich begrüssen zu dürfen.
Bereitgestellt: 07.04.2021     Besuche: 70 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch