Kirchenleben in Corona-Zeiten

Glaube <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Brigitte&nbsp;Hankeln-Thron)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>155</div><div class='bid' style='display:none;'>1716</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Mut, Kraft und Hoffnung
Brigitte Hankeln-Thron,
MUT , KRAFT UND HOFFUNG SCHÖPFEN ZU CORONA - ZEITEN

Besonders in Krisenzeiten suchen viele Menschen in ihrem Glauben Halt, schöpfen daraus auch Mut, Kraft und Hoffnung für ihren Alltag. Krise bedeutet auch Chance.

Bleiben wir alle auch positiv im Denken, umsichtig, hilfsbereit und achtsam mit uns selbst wie auch mit unseren Mitmenschen.

Wir sitzen alle im gleichen Boot: Helfen auch Sie uns beim Feiern in den Kirchen die aktuellsten Empfehlungen des BAGs erfolgreich umzusetzen und einzuhalten.
Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten und den Anlässen in der Kirche Ihre persönlichen Hygienemasken mit. Tragen Sie diese bitte bereits vor dem betretene der Kirchenräume und halten sie die empfohlenen Abstände ein.

Bitte seien Sie frühzeitig vor Ort. Wir führen Präsenzlisten und orientieren uns jeweils an den aktuellsten Empfehlungen des BAGs.

Bleiben wir alle gemeinsam hoffnungsvoll zuversichtlich und feiern gleichwohl Präsenzgottesdienste unter speziellen Bedingungen in besonderen (Corona-) Zeiten, die uns bewegen, berühren, inspirieren und stärken.

Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute. Tragen Sie sich Sorge und bleiben Sie gesund.
Wir freuen uns, auch mit Ihnen gemeinsam weiter feiern zu dürfen.
Bereitgestellt: 21.10.2020     Besuche: 31 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch