Monatsgedanken September 2020

Monika Fuchs —  Jugenddiakonin<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>1144</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Abschied.....
Monika Fuchs,
Schweren Herzens...

Ich bin seit Februar 2017 in Altnau als Jugend-Diakonin tätig. Mit viel Freude und Begeisterung arbeite ich mit jungen Menschen jeden Alters zusammen. Die Kinderlager, das Ginkoprojekt und die Focus-Nachmittage werden mir in besonderer Erinnerung bleiben. Ich schätze auch die Gottesdienste und die Zusammenarbeit mit der KiVo und Pfarrer Guido Hemmeler sehr.
Nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit verlasse ich die Kirchgemeinde Altnau nun mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge.

Da sich in meiner familiären Situation etwas grundlegend verändert hat, haben mein Mann und ich entschlossen, das Stellenangebot für mich im Kanton Graubünden anzunehmen und umzuziehen. Mit diesem Schritt erfüllt sich mein Wunsch, in die Berge zu ziehen und dort zu arbeiten. Ich werde am 1. Oktober 2020 in Grüsch/Schiers meine neue Arbeitsstelle antreten. Mit Wehmut schaue ich auf die Jahre in Altnau zurück und auf all die tollen Beziehungen, die ich in dieser Zeit aufbauen konnte.

Ich bin überzeugt, dass eine ideale Nachfolge in Altnau gefunden wird und bedanke mich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Natürlich sind Sie alle herzlich willkommen, mir einen Besuch in Grüsch/Schier abzustatten.

Am 27. September 2020 um 10 Uhr findet der Verabschiedungsgottesdienst statt.

Ich wünsche der Bevölkerung viel Freude und Visionen, die gemeinsame Kirche (Gemeinde Christi) weiterzutragen und zu leben.

Zum Schluss: Ein grosses Danke an alle und alles Gute!
Monika Fuchs
Bereitgestellt: 28.08.2020     Besuche: 3 heute, 80 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch