Vorschau Konfirmation 2018 / Konfirmandenlager 2018 in Wien

Bild nicht vorhanden gross —  Systembild

Premiere! Für das diesjährige Konfirmandenlager fuhr Pfr. Hemmeler, unterstützt von Jugenddiakonin Monika Fuchs, mit seinen Konfirmandinnen und Konfirmanden nach Wien!
Pfr G. Hemmeler,
Sinn des Lebens

Das ist das Motto der diesjährigen Konfirmationsfeier in der evangelischen Kirchgemeinde Altnau, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. 13 Jugendliche werden am Sonntag, 27. Mai hier ihren feierlichen Abschluss des kirchlichen Unterrichts erleben. „Sinn des Lebens“ – das ist kein einfaches Thema, und auch viele erwachsene Menschen zerbrechen sich darüber den Kopf… Vor der Konfirmationsfeier fand in diesem Jahr das Konfirmandenlager erstmals im Ausland statt – in der schönen Stadt Wien. Das U-Bahn fahren wurde entdeckt, und ein bis vor kurzem obdachloser Mann machte mit uns eine beeindruckende Stadtführung, die uns auch die weniger schönen Seiten der Stadt erleben liess. Und sowieso: Durch die vielen in der Stadt anwesenden Touristen musste man sich erst einmal seinen Weg bahnen! Die vielseitige Metropole fesselte uns nicht nur, das kleine Hotel, in dem wir als Gruppe untergekommen waren, bot uns auch einen Aufenthaltsraum an. Und da wurden zwei Sketche eingeübt, die am 27. Mai dann zu sehen sind. Gespannt sein darf man aber nicht nur auf die Sketche, sondern sicher auch auf die Aussagen, was dann aus der Sicht jedes Jugendlichen jeweils für sich beurteilt der Sinn des Lebens ist!

Konfirmiert werden am 27. Mai um 10.00 Uhr in der evangelischen Kirche Altnau:

Raphael Aschwanden (Altnau)
André Bommeli (Altnau)
Jana Ebinger (Altnau)
Cedric Gassmann (Altnau)
Sarina Gubler (Landschlacht)
Joel Henry (Zuben)
Loris Keller (Herrenhof)
Cédric Lavreau (Altnau)
Bettina Locher (Altnau)
Lara Meier (Altnau)
Lena Rolfsmeyer (Altnau)
Lars Stadler (Herrenhof)
Andrin Weber (Schönenbaumgarten)


Pfr. Guido Hemmeler
Autor: Manuela Henry     Bereitgestellt: 02.05.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch