Ginko Sing- und Theatergruppe in G├╝ttingen

Das verlorene Schaf <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>109</div><div class='bid' style='display:none;'>1121</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Ginko Sing- und Theatergruppe am Ökumenischen Famiilien-Gottesdienst in Güttingen.
Monika Fuchs,
Am 22. April 2018 fand in der Kirche Güttingen der ökumenische Familien- Gottesdienst statt.

Mitgewirkt hat das Ginko Projekt mit Mathias Loretan (Kath.)und Edina Olah (Evang.).

Zum Thema „Das verlorene Schaf“ wurden tolle Kinderlieder gesungen und ein amüsantes Theater über Amanda, das verlorene Schaf, aufgeführt.

Mit Ballonschafen, einer fröhlichen Kinderschar und einer kreativen Predigt über blaue „Schafherzen“ erlebten die Zuhörer einen lebendigen Familiengottesdienst mit Tiefgang.

Monika Fuchs
Autor: Manuela Henry     Bereitgestellt: 22.04.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch