Jungschar Focus - Schwungvoller Start ins neue Jahr

2018_01_11<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>109</div><div class='bid' style='display:none;'>1087</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Mit viel Freude und Schwung startete die Jungschar Focus am 6.1.18 ins neue Jahr!
Monika Fuchs,
Auch im neuen Jahr wird das Programm für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren weitergeführt. Das ausgewählte Thema für das nächste Halbjahr wird „Schlunz“ sein.

Es handelt von einem Lausejungen, den man im Wald aufgefunden hat und der sich nicht mehr erinnern kann, wer er war und woher er kommt.

Er wird in einer braven christlichen Familie aufgenommen und geht dort regelmässig in die Sonntagsschule.

Am Anfang sehen wir immer wieder eine Folge der Geschichte auf DVD. Mit tollen, aktiven Programmen vertiefen wir dann die Geschichte. Da gibt es viel zu lachen, die Story hat aber auch Tiefgang.

Die Jungschar Focus startete das Jahr 2018 mit den Kindern am 6. Januar mit einem feurigen Nachmittagsprogramm. Direkt zum Einstieg wurde ein Willkommens-Lagerfeuer in der Feuerschale gemacht und anschliessend genüsslich Schlangenbrot am Stecken gebacken.

In der Folge wurden mit den Kindern Gruppen gebildet. Da der Tag den 3 Königen gewidmet wurde, hatten die Leiter mit den Kindern zusammen ein Theater kreiert, wo die Reise jedes einzelnen Königs nach Betlehem nachgespielt wurde. Die Kinder und deren Leiter hatten viel Freude und sehr viel Spass. Wir alle freuten uns sehr über diesen ereignisreichen Tag.
Autor: Manuela Henry     Bereitgestellt: 11.01.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch