Impressionen vom Fiire mit dä Chline und der Jungschar "Focus"

23.09.2017 Herbstmarkt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-altnau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>104</div><div class='bid' style='display:none;'>1056</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Bei strahlendem Herbstwetter hatten die Kinder Spass!
Regula Weingart,
Fiire mit de Chliine als Auftakt zum Herbstmarkt

Die Kirchenglocken luden mit ihrem Geläut die Jüngsten der beiden Kirchgemeinden in Altnau zum ökumenischen Gottesdienst “Fiire mit de Chliine“ in die katholische Kirche ein.

Pünktlich um 10 Uhr begrüssten die beiden Leiterinnen die bunte Kinderschar und ihre Begleitpersonen zum Gottesdienst für Kinder im Vorschulalter.

Gebannt hörten die BesucherInnen zu bei der Geschichte von dem kleinen Zwerg und seiner wunderbaren Singstimme. Leider verlor er sie, weil ihm im Laufe der Zeit andere Sachen wichtiger waren als seine Freude am Singen und die lieben Zuhörer.

Zum Glück merkte er es bald und besann sich auf die glückliche Zeit von damals. So lernte er wieder neu, dass Freundschaft wichtiger ist, als Reichtum.

Die Kinder durften zum Andenken an den heutigen Gottesdienst einen Zwerg aus einem Föhrenzapfen basteln.

Eine schöne Kinderfeier, begleitet von einem Gebet und Liedern, ging zu Ende und entliess die Besucher an den Altnauer Herbstmarkt.

Viele Möglichkeiten boten sich da.

Auch das Angebot vom Focus, der Freizeitgruppe für Kinder im Primarschulalter unter der Leitung von Monika Fuchs, lud zum Verweilen ein: T-Shirt malen, Apfel zu Most pressen und der Ballonflugwettbewerb machten Freude.

So schön, dass auch das Wetter so gut mitspielte. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Bei den Fotos hat es auch Bilder vom 17. Juni 2017 vom Fiire mit dä Chliine.

Autor: Manuela Henry     Bereitgestellt: 28.09.2017     Besuche: 17 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch